RATHER

KUNSTSCHAUFENSTER

2017

Ausgewählte Buchstaben so aufbereitet, dass auch Sie sie nicht lesen würden.

Rather Kunstfenster 2017

Dienstag, 5. Sept. bis Sonntag, 24. Sept. 2017

Westfalenstraße 3

40472 Düsseldorf

"Ausgewählte Buchstaben so aufbereitet, dass auch Sie sie nicht lesen würden." ist eine zeit-, raum- und medienübergreifende  

Bild- und Textcollage zur Stimulation des Informationsaufnahmeverhaltens.

Verwendet wurden eigene 

Buchstabenaneinanderreihungen,

so wie Passagen Dritter in Form von Textabschnitten aus Büchern diverser Genres und Epochen, umgesetzt in einer

lectovisuellen interaktiven Installation. 

Fotos: Michael Bahl

Zitate und Textpassagen Dritter

Alfred Andersch, Die Rote

Italo Calvino, Die unsichtbaren Städte

Martin Auer, Herr Balaban und seine Tochter Selda

Thomas Hettche, Nox

Norbert Hummelt, Stille Quellen

Charles Budelaire, Les Fleurs du Mal /Die Blumen des Bösen

Übersetzung:Friedhelm Kemp

Peter Weiss, Der Schatten des Körpers des Kutschers

Jorge Luis Borges, Die Bibliothek von Babel

Luther - Bibel, Johannes 1, 1-5

"Ausgewählte Buchstaben so aufbereitet, dass auch

Sie sie nicht lesen würden." Open Source Plakatedition

in vier PDF-Dateien mit jeweils sechs Plakaten.